Jetzt bei der Diakonie bewerben! zum Karriere Portal

Sozial engagiert,
gesellschaftlich verantwortlich
in Württemberg

Die Diakonie Württemberg, die KfU und die in ihr zusammengeschossenen Einrichtungen und Dienste sind in Kooperationen, Netzwerken und Bündnissen engagiert und treten mit vielen Aktivitäten für eine menschliche Zukunft ein, in der Nächstenliebe fester Bestandteil des Alltags ist. Hier gibt es Informationen zu Aktivitäten und Kooperationen einschließlich weiterer links und zugehöriger Dokumente:

Internationales Ausbildungsprojekt

Auf das Bild zum Öffnen klicken

Das Diakonische Werk Württemberg fördert die Ausbildung junger Menschen aus Kosovo, Bosnien-Herzegowina, Albanien, Ukraine und Armenien zur Altenpflegefachkraft in Deutschland. Im Herbst sind nun weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer gelandet, die ihre Ausbildungen in den und Einrichtungen und Diensten der Diakonie beginnen.

Zur Ausbildung international


Debora: Fach- und Führungskräftevielfalt sichern

Auf das Bild zum Öffnen klicken

Wer arbeitet künftig für uns? Wie bleibt die Diakonie zukunftsfähig? Der Fachkräftemangel zeigt sich in immer mehr Hilfebereichen.

Mit dem Programm „Debora – Fach- und Führungskräftevielfalt sichern" unterstützen wir den Qualitätsausbau diakonischer Arbeit. Dazu brauchen wir gelebte Vielfalt der Geschlechter, eine bessere Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Führung, die in der Hand von hoch kompetenten Frauen und Männern liegt.

Zum Programm Debora


Bündnis für Tariftreue

Auf das Bild zum Öffnen des Dokuments klicken

Im Bündnis für Tariftreue haben sich die großen Partner im Sozialen zusammengeschlossen, um mit dem Engagement eine höhere Verbindlichkeit von Tarifverträgen wie Arbeitsrechtsregelungen zu erreichen.

Zum Bündnis für Tariftreue


Welcome-Center Sozialwirtschaft

Auf das Bild zum Öffnen klicken

Das Welcome Center Sozialwirtschaft Baden-Württemberg ist eine Servicestelle für internationale Fachkräfte und Unternehmen der Sozialwirtschaft. Sie arbeitet daran, dass der Fachkräftemangel in der Sozialwirtschaft gesenkt wird und internationale Fachkräfte neue Berufsperspektiven für sich in Baden-Württemberg entwickeln können.

Zum Welcome-Center


Ran ans Leben!
Dein Weg für ein Leben mit Sinn.

Auf das Bild zum Öffnen klicken

Mit unserer Marke Ran ans Leben sprechen wir junge (und junggebliebene) Menschen an und informieren über Freiwilligendienste, Schul- und Sozialpraktika, Ehrenamt bis hin zu Ausbildung und Stellen in den Einrichtungen und Diensten der Diakonie in Baden-Württemberg.

Zu Ran ans Leben!


vide terra -
Anpassungsqualifizierungen für Gesundheitsfachberufe

Auf das Bild zum Öffnen klicken

Wir unterstützen ausländische Mitarbeitende bei der Anerkennung ihrer Abschlüsse oder bei der Nachqualifizierung.

Zu vide terra